Hamburg, 17.02.2022, von A. Jacobsen, F. Sevecke

Technische Hilfe - Baum auf Haus

Das Sturmtief Ylenia sorgte in der Nacht vom 16. zum 17.02. in Hamburg für zahlreiche Schäden. Im Stadtteil Lohbrügge kippte eine ältere Birke von den Orkanböen erfasst auf das Dach eines Mehrfamilienhauses einer lokalen Baugenossenschaft und drohte durch Abrutschen weitere Schäden zu verursachen.

Auf Anforderung der Genossenschaft wurde der Ortsverband Hamburg-Mitte am 17.02.2022 um 10:30 Uhr alarmiert, um die Gefahr zu beseitigen. Die Bergungsgruppe ist zu dieser Technischen Hilfeleistung durch den Kran der Fachgruppe Wassergefahren ergänzt worden. Der Kran führte der Einsatzstelle 2 Gestelle Fahrbahnplatten der Fachgruppe Ölschaden zu. Mitarbeiter der Baugenossenschaft konnten die Einsatzkräfte vor Ort einweisen und mit eigenen Mitteln unterstützen.


Das umfassende Repertoire des Ortsverbands Hamburg-Mitte ermöglichte es, den Kran sehr nah an dem umgestürzten Baum zu platzieren ohne Sicherheitsrisiken durch den aufgeweichten Boden oder Beschädigungen der Grünfläche zu verursachen. Dazu wurden zunächst ungefähr 50 Fahrbahnplatten verlegt, woraufhin der Kran die Birke sicher anschlagen und die Motorkettensägenführer mit dem Abtrennen des Stamms vom Wurzelteller beginnen konnten. Gegen 14 Uhr konnte der hochgewachsene Baum vollständig niedergelegt und notdürftig zerkleinert werden, um Einschränkungen oder Gefahren für die Anwohner zu minimieren. 


Nach einer kurzen Pause, wurde die Einsatzstelle zurückgebaut und alle Kräfte verlegten zurück in den Ortsverband. Hier galt es unverzüglich die Einsatzbereitschaft ob des drohenden nächsten Sturmtiefs wiederherzustellen.

Um 17:15 endete der Dienst für alle Einsatzkräfte nach der obligatorischen Nachbesprechung.


Eingesetzte Kräfte:

0/3/9/12


Eingesetzte Fahrzeuge:

GKW 1.TZ

LKW LDKR W

MTW 1.TZ


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: