Hamburg, 20.03.2021, von K. Metzing

Abschluss des Winterprojekts der Fachgruppe Ölschaden

In der vergangene Woche konnte die Fachgruppe Ölschaden ihr Winterprojekt beenden.

Nachdem wir im November einen Bootstrailer erhalten haben, hat sich die Gruppe daran gemacht das Schlauchboot selbst zu überarbeiten.

Im ersten Schritt wurde der Boden entfernt und neu gestrichen. in diesem Zuge wurden gleich Zurrösen zur Ladungssicherung im Boden integriert und elektrische Leitungen in den Bodenschienen verlegt.

Als zweites wurde die Batteriebox umgebaut und mit einer Schalttafel erweitert. Von hier aus können alle Funktionen am Beleuchtungsträger einzeln geschaltet werden. Zusätzlich wurde ein Batteriehauptschalter verbaut.

Im dritten Schritt wurde das Boot mit einer neuen Beschriftung versehen.

Als letztes wurde ein neuer Beleuchtungsträger beschafft und am Boot verbaut. Integriert sind hier die Positionsleuchten, zwei Arbeitsscheinwerfer und das Blaulicht.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: