Altona, 02.11.2014, von Karsten Metzing

3 neue Helfer im Ortsverband Hamburg Mitte

Am Sonntag den 2.11. fand im Ortsverband Hamburg Altona die praktische Prüfung der Grundausbildung statt. 33 Helferanwärter stellten sich den 24 Prüfungsaufgaben.

Quelle: OV Hamburg-Nord

Am Sonntag den 2.11. fand im Ortsverband Hamburg Altona die praktische Prüfung der Grundausbildung statt. 33 Helferanwärter stellten sich den 24 Prüfungsaufgaben. Unter ihnen 3 Helfer aus dem Ortsverband Hamburg Mitte. Bereits am Vortag bestanden alle Helferanwärter die theoretische Prüfung.

Zu den Aufgaben zählte unter anderem das Aufbauen und in Betrieb nehmen des Schere-/Spreitzersatzes, der Aufbau des Greifzuges, anlegen des Auffanggurtes und der Betrieb des Motortrennschleifers. Bei der Betreuung der Stationen halfen 3 Helfer aus dem OV Mitte.

Unser Helfersprecher fungierte als unabhängiger Beobachter, stellvertretend für die Hamburger Helfersprecher.

Am Ende des Tages konnten 32 Helfer Ihre Dienststellungskennzeichen entgegen nehmen und stehen ab sofort den Facheinheiten in Ihren Ortsverbänden zur Verfügung.

Wir gratulieren unseren bestandenen Prüflingen, die ab sofort Ihren Dienst in der Bergungsgruppe und den Fachgruppen Ölschaden sowie Wassergefahren versehen.


  • Quelle: OV Hamburg-Nord

  • Quelle: OV Hamburg-Nord

  • Quelle: OV Hamburg-Nord

  • Quelle: OV Hamburg-Nord

  • Quelle: OV Hamburg-Nord

  • Quelle: OV Hamburg-Nord

  • Quelle: OV Hamburg-Nord

  • Quelle: OV Hamburg-Nord

  • Quelle: OV Hamburg-Nord

  • Quelle: OV Hamburg-Nord

  • Quelle: OV Hamburg-Nord

  • Quelle: OV Hamburg-Nord

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: