Fachgruppe Wassergefahren Typ B

 

Die Fachgruppe Wassergefahren (FGr W) ist die Fachgruppe für Hilfeleistungen an und auf dem Wasser.


Die FrgW verfügt über 4 Mehrzweckpontons und den entsprechenden Fährenoberbau. Hiermit kann z.B. eine schwimmende Arbeitsplattform gebaut werden.


Die Mehrzweckpontons können sowohl als Halb- bzw. als Ganzponton eingesetzt werden um Menschen und Sachwerte aus Wassergefahren zu retten oder zu bergen. Außerdem kann die FgrW zur Damm- und Deichsicherung eingesetzt werden. Mit einer Tragfähigkeit von 1,5 t  je Halbponton ist die Durchführung von Transportaufgaben, wie der Sandsachtransport über den Wasserweg, möglich.


Besonders leistungsfähig ist der LKW – MAN gl mit 19mt  Ladekran. Das hochgeländegängige Fahrzeug kann die Boote der Fachgruppe zu Wasser bringen, mit einer Watttiefe von 1,20m leicht überflutete Flächen überwinden und Sachgüter bergen und umschlagen.


Unsere Fachgruppe Wassergefahren ist mit LKW-Ladekran, MAN gl 6x6 mit Palfinger Ladekran 19mt und Vierfachabstützung , Gerätecontainer, vier Mehrzweckpontons, Fährenoberbau und einem Rettungs- und Sicherungsboot auf Anhänger ausgestattet. Der Ladekran verfügt über umfangreiches Zubehör wie Paletten Gabel, Fassheber und Zweischalengreifer.


Die Geräteausstattung der Fachgruppe Wassergefahren beinhaltet die entsprechende Boots- bzw. Fahrausstattung, Sicherheits- und Rettungsmittel und eine erweiterte Funkausstattung.


Außerdem betreut und betreibt unsere FgrW die Boote der Fachgruppe Ölschaden so das hier ein zweites Rettungs- und Sicherungsboot auf Anhänger, ein Schlauchboot mit 25 PS Aubo sowie das Schubboot „Horst“ mit einer Motorleistung vom 250 PS und einem Pfahlzug von 2 t zur Verfügung steht.


 

Taktisches Zeichen und personelle Aufstellung:

    Stärke 0 / 3 / 9 = 12

 

Übersicht Fahrzeuge und Anhänger der Fgr. Wassergefahren:

- LKW mit Ladekran. MAN gl 6x6
– Ladekran Palfinger 19mt/Vierfachabstützung
– Paletten Gabel, Zweischalengreifer, Fassgreifer

- Anhänger 6 t zum Transport der Mehrzweckpontons

- Anhänger 12 t zum Transport Fährenoberbau

- Rettungs- und Sicherungsboot – 80 PS Aubo – Bootstrailer mit Tandemachse

- MLW 2 Unimog

Betreute Ausstattung der Fgr. Ölschaden:

 

- Mehrzweckboot – 100 PS Aubo – Bootstrailer mit Tandemachse

- Schlauchboot – 25 PS Aubo

- Schubboot „Horst“ – 250 PS / 12 Zylinder Deutz Diesel – 12 t Transportanhänger