Hamburg, 19.02.2020, von F. Sevecke, K. Metzing

Update Einsatz am Falkensteiner Ufer

Nach den ersten Maßnahmen am Samstag, wurde am Dienstag und Mittwoch weiter an der Einsatzstelle gearbeitet.

Am Dienstag wurden die ersten 50 Sandsäcke in den Ortsverband Altona geliefert. Um 11 Uhr rückte unser Ladekran mit dem Geländestapler aus, um als Transportkomponente eingesetzt zu werden. Beladen wurde der Ladekran im OV Altona durch den Radlader. Das an der Einsatzstelle verbliebene Moffet wurde zum Entladen der LKW und zum Verteilen der Sandsäcke am Deich eingesetzt.

Als verlässlicher Begleiter haben sich unsere beiden Muck-Trucks (motorisierte Schubkarre) erwiesen. Da der Damm nicht mit schwerem Gerät befahrbar ist, wurden die 80 Paletten Sandsäcke umgeladen und mit den Muck-Trucks an die Einsatzstelle verbracht.

Darüber hinaus haben sich die Bodenschutzmatten sehr nützlich gemacht. Mit diesen wurde das Zwischenlager für die Sandsäcke und der Weg zur Einsatzstelle ausgelegt. Ohne diese wäre die Einsatzstelle in kürzester Zeit im Matsch versunken.

Insgesamt wurden 6000 Sandsäcke auf knapp 80 Paletten verbaut. Die Arbeiten zogen sich über 3 Schichten hinweg, da nur bei Niedrigwasser an der Aufkadung gebaut werden konnte. Seit Samstag war alleine unser Ortsverband mit 60 Helfern am Einsatz beteiligt. Hinzu kommen weitere Helfer aus fast allen Hamburger Ortsverbänden.

Mittwoch in den späten Abendstunden konnten die Arbeiten an der Aufkadung abgeschlossen werden. Nachdem der Damm ist nun sicher ist, um bei weiteren Sturmfluten standhalten zu können, wurde umgehend mit dem Rückbau begonnen. Donnerstagmorgen gegen 1:30 Uhr konnten unsere Helfer den wohlverdienten Feierabend antreten.

 

Einmal mehr hat sich gezeigt, dass wir in Hamburg ein super Team haben!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: