Hamburg, 13.07.2019, von F. Sevecke

Unterstützung des Schlagermoves 2019 in Hamburg

Die Johanniter Unfallhilfe forderte für den Schlagermove 2019 die Unterstützung unseres Ortsverbandes an. Unsere Helfer sollten an verschiedenen Stationen unterstützen.

Rettungsmittelhalteplatz West (RMHP)
Am Rettungsmittelhalteplatz Trinitatuskirche in Altona koordinierten unsere Helfer von 11:30 Uhr bis 23:15 Uhr die ankommenden und abfahrenden Fahrzeuge. Dies beinhaltete auch die Einsatzzuweisung für die einzelnen Mannschaften und Rettungstransportwagen (RTW). Im Verlauf des Tages wurde auch ein Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) an dem Standort positioniert.

Stärke: MTW Zugtrupp 1. TZ 1/0/1/2

 

Logistik-Shuttel
Damit die Sanitäter nicht den kompletten Umzug mitmachen müssen, wurde ein Personen- und Materialtransport durch unseren Ortsverband gestellt. Von 16:00 bis 01:00 Uhr pendelte unser Shuttle-Team im Bereich des Festzuges, um Personal oder Material der Johanniter an die geforderten Einsatzorte zu bringen. 

Stärke: MTW OV  0/0/2/2

 

Unterstützung der Verpflegungsausgabe
Das die eingesetzten Kräfte auch wirklich bei Kräften sind, steht und fällt mit der Verpflegung. Auch in diesem Bereich unterstützten unsere Kräfte die Johanniter personell. Dazu gehörte natürlich auch der Aufbau der Ausgabestelle und die Ausgabe an die hungrigen Kräfte. Unsere Helfer waren zwischen 10:00 Uhr und 20:00 Uhr im Einsatz. Desweitern unterstützten unsere Helfer auch die überörtliche Einsatzleitung.

Stärke: MTW Zugtrupp 2. TZ 0/2/2/4

 

 

Hier erfährst du was diese Stärkemeldung bedeutet.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: