Billstedt, 12.05.2018, von Karsten Metzing

Sandsacktransport für die Feuerwehr

Am Samstag, den 12.05., wurden wir zur Unterstützung der Feuerwehr alarmiert.

Mit dem LKW Ladekran der Fachgruppe Ölschaden und dem Geländegabelstapler wurden Sandsackpaletten im Depot Georgswerder verladen und an die Glinder Au verbracht.

Dort wurden die Sandsäcke von der Feuerwehr zu einer Quellkade verbaut, um durchsickerndes Wasser einzudämmen.

Im Laufe des Unwetters vom Donnerstag hatte sich an der Glinder Au ein Einsatzschwerpunkt gebildet. Der Mühlenteich dort hatte sich mit den Wassermassen einen neuen Weg gesucht und Teile der Uferbefestigung weggerissen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: