Elze, 14.11.2020, von J. Winter

Habemus GKW!

Heute in der früh haben sich drei Helfer aus unserem Ortsverband in Richtung Elze zur Firma Freytag Karosseriebau aufgemacht.   Dort haben Sie einen neuen GKW für die zweite Bergungsgruppe in Empfang genommen und wurden ausführlich in das Fahrzeug eingewiesen.

Schon während der knapp 200km langen Rückfahrt zum Ortsverband hat sich der erste positive Eindruck des Fahrzeugs bestätigt und die Helfer zeigten sich sehr zufrieden mit ihrem neuen Einsatzfahrzeug.

Aufgrund der derzeitig vorherschenden Pandemie rollte unser neuestes Mitglied der Farhzeugflotte still und heimlich gegen Nachmittag auf den Hof.

In den nächsten Wochen werden weitere Angehörige des Ortsverbandes in Kleinstgruppen auf das neue Fahrzeug eingewiesen.

Zum Schluss noch ein paar technische Daten:


Hersteller MAN Nutzfahrzeuge

Fahrzeugtyp TGM 04

Baureihe 18.290 4x4 BB

Leistung 213 kW (290 PS)

Hubraum 6900 ccm

Höchstgeschwindigkeit 100 km/h

Leergewicht 9830 kg

zul. Gesamtgewicht 16.000 kg

Länge 8100 mm

Breite 2550 mm

Höhe 3280 mm

Anhängelast gebremst 24.000 kg

Sitzplätze 1+8

Stückpreis (ohne Geräte) 240.500 Euro

Baujahre ab 2018

 

Allen Kameraden wünschen wir stets eine sichere Heimkehr!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: