Hamburg, 16.02.2019, von F. Sevecke

Ganztagesausbildung im Februar

Im Februar teilte sich unser Ortsverband in den ersten und zweiten Zug auf.

Für den ersten technischen Zug lautete das Thema „Erste Hilfe“. Aus diesem Grund kamen drei Kameraden der FF Kirchwerder Nord zu uns und übernahmen die Ausbildung in kleinen Arbeitsgruppen. Einige an diesem Tag behandelten Themen lauteten: Auffinden von verletzten Personen, Bodycheck oder auch Brand- und Schnittwunden.
An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal herzlich für die tolle Ausbildung bedanken und freuen uns auf weitere tolle Dienste zusammen mit der Feuerwehr. Die nächste gemeinsam geplante Aktion, ist der Schlauchbootwettkampf. Dieser wird am 11.08.2019 erneut in Kirchwerder stattfinden. Unser Ortsverband wird wie im Vorjahr aus den Pontons und dem Fährenoberbau eine Schwimmbrücke für die Fußgänger errichten.

Der Zweite technische Zug verlegte seine Ausbildung an den Hafen Oortkaten. Dort wurde zunächst der Ersteinsatzcontainer mit seinem Zubehör aufgebaut. Zeitgleich wurde der Ladekran entladen, auf dem unter anderem GT185 samt seiner Anbauteile verlastet war. Der Großskimmer (Ölaufnahmegerät) war auch das Hauptthema des Ausbildungstages.
5 Helfer unseres Ortsverbands, die nicht an den jährlichen Belehrungen im Januar teilnehmen konnten, holten dies im OV Hamburg Bergedorf nach.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: